Unsere Partnermannschaft in Bourg de Péage

Rund 700 km von Mindelheim entfernt liegt Bourg de Péage in der Region Rhône-Alpes, 20 km von Valence, der Hauptstadt des Départements Drôme.

Ableitung
Bourg franz.: Dorf, Gemeinde
Péage franz.: Maut

Im Mittelalter befand sich in der Gemeinde ein Brückenzoll. Dort mussten Reisende dem Zöllner ein gewisses Entgelt geben, um über die Isére zu gelangen. Dadurch wurde die steinerne Brücke der Stadt Romans unterhalten, welche jedoch im 2. Weltkrieg samt umliegender Gebäude zerstört wurde. Diese historischen Bauwerke wurden wieder nachgebaut und bilden heute eine Touristenattraktion.

1961 unterzeichnen der damalige Mindelheimer Bürgermeister Franz Krach und der französische Bürgermeister Henri Durand die Partnerschaftsurkunden.

Außer mit Mindelheim (Bayern, Deutschland) pflegt Bourg de Péage noch Partnerschaften mit den Städten Verbania (Piemont, Italien), Schwaz (Tirol, Österreich), East Grinstead (West Sussex, England), Guixols (Baix Empordà, Katalonien) und Ville de Shawinigan (Québec, Kanada).

Seit 1977 pflegen der Badmintonverein des TSV Mindelheim und der "Badminton Club De Bourg De Péage" eine Spielerpartnerschaft mit der rund 700 km entfernt liegenden Stadt. Einmal im Jahr treffen wir uns in Mindelheim oder in Bourg de Péage und tragen gemeinsam ein Turnier aus. In gemischten Mannschaften stärken wir unsere Freundschaft und das Vertrauen, das schon seit vielen Jahren zwischen den beiden Städten herrscht. An den wenigen gemeinsamen Abenden im Jahr lernen wir die französischen Sitten kennen und versuchen im Gegenzug unseren französischen Freunden die deutschen und bayerischen Bräuche näher zu bringen.

Zuletzt durften wir die französischen Badmintonspielerinnen und -spieler vom 13. - 17. Mai 2010 wieder bei uns in Mindelheim begrüßen. Die Tage waren ein voller Erfolg!